Beiträge

Fermentieren im Weck-Glas

Veranstaltungen

Würzpasten, Säfte & Soßen fermentieren

in Stephanskirchen-Landlmühle

10. Dezember 10:00 15:00

Würzige & süßsaure Schmankerl für die gesunde Küche

Burger ohne Sauce? Brotzeit ohne Aufstrich? Suppe ohne Würze? Chips ohne Dip? Und bei süß-sauer-würzigem Relish gibt es sowieso nichts, wo es nicht dazu passt.
Fermentation bringt diese Köstlichkeiten auf eine neue Geschmacksebene. Die natürliche Milchsäuregärung fördert ein fein ausgewogenes Verhältnis von Süße und Säure, und das ganz ohne Essig, Bindemittel, Konservierungsstoffe und meist auch ohne Zucker. Die Zutaten bleiben überwiegend roh und voller Nährstoffe, und selbst ohne Kochen ist alles lange haltbar und somit ein überzeugendes Slow-Fastfood: mach es ein, wenn Du Zeit hast und die Zutaten Saison haben, und verwende alles direkt aus dem Vorrat, wenn es dann schnell gehen soll.

Ich zeige Dir die Grundlagen für die eigene Herstellung Deiner Lieblingsleckereien aus Gemüse, Obst und Hülsenfrüchten: Ketchup, Salsa, Säfte, Chilisauce, Relish, Hummus, Pesto und Suppenwürze. Zwischendurch probieren wir verschiedene Schmankerl aus der GmiasHunger Werkstatt um einen Eindruck von der geschmacklichen Vielfalt zu bekommen. Zusammen fertigen wir drei Varianten an, die Du zur Reifung mit nach Hause nimmst. Dieser Kurs ist perfekt für Dich, wenn Du bereits den GmiasHunger Basiskurs besucht hast.
Damit auch alles gut geht und Dein Fermentiertes ganz nach Deinem Geschmack gelingt, unterstütze ich Dich während der Gärphase per E-Mail oder Telefon.

Alles inklusive: wiederverwendbare Gärgläser, Biogemüse, Verkostung, Anleitung und Rezepte, Unterstützung in der Gärphase per E-Mail

Bitte jede Person einzeln anmelden, damit der Platz sicher reserviert ist!

119€

GmiasHunger Manufaktur

Finsterwalder Str. 5 A
83071 Stephanskirchen – Landlmühle,

Koji & Shoyu (Sojasoße) selber machen

in Stephanskirchen-Landlmühle

4. März 2023 10:30 16:00

Shoyu mit regionalen Zutaten und frischem Koji aus eigener Herstellung

Mach Deine eigene Shoyu/Sojasoße aus regionalen Zutaten – mit oder ohne Soja!
Shoyu ist nicht nur in der fernöstlichen Küche eine köstliche Würze. Nur wenige Hersteller brauen ihre Shoyu nach traditionellen Rezepten und auf handwerkliche Art. Für mich ist auch hier Regionalität oberstes Gebot, denn bei uns wächst alles, was man für eine gute Shoyu braucht – sogar Sojabohnen, wenn man sie möchte.
Koji, aus Schimmelpilzen gereift, ist die Grundlage für Miso und Shoyu. Ich zeige dir die Herstellung und die Ausrüstung, die du dafür brauchst.
Gemeinsam verkosten wir Shoyu aus diversen Zutaten, kurz oder lange gereift und immer naturbelassen und unpasteurisiert. Danach setzen wir gemeinsam deine erste Shoyu an, die Du dann einige Monate zu Hause reifen lässt. Eine spannende Reise in die Welt der Mikroorganismen…

Dieser Kurs lässt sich gut kombinieren mit dem Miso-Kurs am 13. Januar 2023. Bei Buchung beider Kurse sparst Du 30 €.

Bitte jede Person einzeln anmelden, damit der Platz sicher reserviert ist!

149€ inkl. Verkostung, Fermentierglas, Bio-Zutaten, Skript.

GmiasHunger Manufaktur

Finsterwalder Str. 5 A
83071 Stephanskirchen – Landlmühle,