Goldmedaille für Buch

GOLD & SILBER für unser Buch! Was für eine freudige Überraschung! Wir sind überglücklich und sehr sehr dankbar für diese Auszeichnungen beim Literarischen Wettbewerb der Gastronomischen Akademie Deutschlands e.V., sowie beim Deutschen Kochbuchpreis von Kaisergranat, dem Foodblog für angesagte Kochbücher und spannende Rezepte. 

Es war ein weiter Weg für mich bis all die Rezepte, die ich über die Jahre in Form von Notizzetteln gesammelt hatte, endlich in eine lesbare Form gebracht waren. Auf den letzten und entscheidenden Metern hatte ich die großartige Unterstützung des AT Verlages, der Fotografin Esther Meinel-Zottel, der Lektorin Iris Rinser und der Buchdesignerin Barbara Prasch.

Ein paar Eindrücke über die Entstehung des Buches könnt ihr hier sehen. Über Veranstaltungen und Lesungen halte ich euch gerne auf dem Laufenden!

Mein erstes Buch für alle, die Fermentieren von Grund auf lernen möchten:

Gemüse und Obst einfach fermentieren

Rezepte und Grundwissen für sicheres Gelingen • Regionale und saisonale Lebensmittel durch Fermentation haltbar machen – natürlich, nachhaltig, gesund

Sibylle Hunger + Esther Meinel-Zottl (Fotografie)
  • Fermentieren leicht gemacht: viele Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Raffinierte, alltagstaugliche Rezepte mit regionalen Zutaten
  • Mit übersichtlichem Saisonkalender
  • Fermentiertes im Alltag einfach genießen

Erschienen am 27.3.2023

im AT Verlag

Jetzt hier bei GmiasHunger bestellen!

Als Dankeschön bekommst du eine schöne Motivkarte und  auf Wunsch eine persönliche Widmung!

ISBN: 978-3-03902-189-5

Mehr Infos zum Buch

Das Fermentieren von Gemüse und Obst hat eine lange Tradition – es gehört zu den ältesten, natürlichsten, schonendsten Konservierungsmethoden der Welt. Sibylle Hunger, die bayrische Fermentista, zeigt, wie eine gesunde, nachhaltige Ernährung mit fermentierten Lebensmitteln gelingen kann.

Auf eine Einführung in das handwerkliche Grundwissen und einfache Schritt-für-Schritt-Anleitungen folgt eine Vielzahl köstlicher Fermentationsrezepte. Zudem präsentiert die Autorin unkomplizierte Gerichte für den Alltag – Salate, Wraps, Aufläufe oder Nachspeisen –, in denen die hergestellten Fermentationsprodukte voll zur Geltung kommen.

Der Geschmack ist dabei ebenso wichtig wie die Saisonalität und Regionalität der verwendeten Zutaten: Neben bekanntem Obst und Gemüse werden fast in Vergessenheit geratene Sorten wie Topinambur, Wirsing oder Grünkohl wiederentdeckt.

Ein Buch für alle, die ein geschichtsträchtiges Handwerk erlernen wollen, um sich das ganze Jahr hindurch bewusster zu ernähren.

Ich freue mich sehr über eine Bestellung hier auf meiner Seite. Sei bei den ersten, die dieses schöne Buch in Empfang nehmen dürfen und mit dem Sommerkapitel ins Fermentieren starten!

“Ein wunderbares, niedrigschwelliges Fermentationsbuch. Leicht verständlich, kulinarisch vielseitig und in der Ansprache symphatisch”

Kaisergranat. Die besten Kochbücher und Rezepte